Physiotherapie & Krankengymnastik in Hannover

Bei vielen Problemen kann Physiotherapie helfen

Physiotherapie ist der geplante und abgestufte Einsatz passiver Maßnahmen wie Massagen und Dehnübungen und aktiver körperlicher Bewegungsübungen unter der Anleitung eines Physiotherapeuten mit dem Ziel, Funktionsstörungen des Körpers und Fehlentwicklungen zu beseitigen oder zu vermeiden und Heilungsvorgänge zu unterstützen. Die Physiotherapie ist mit der Krankengymnastik gleichzusetzen – beides beschreibt den Vorgang, der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherstellen soll.

 

Der Patient wird meist aktiv in den Heilungsprozess mit einbezogen. Physiotherapie findet Anwendung besonders in der Orthopädie (z. B. bei Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Haltungsfehlern), Neurologie (z. B. bei Schlaganfallpatienten oder Spastikern), Gynäkologie (bei Schwangerschaften) und Chirurgie (z. B. nach Operationen des Bewegungsapparates).

Sie wird vorbeugend, therapieunterstützend und in der Rehabilitation eingesetzt. Über das Bewegungssystem erreicht der ganzheitliche Ansatz der Physiotherapie auch Heilwirkungen bei inneren Erkrankungen.

 

Ziele der Physiotherapie / Krankengymnastik in Hannover

  • Schmerzlinderung
  • Anregung des Stoffwechsels und der Durchblutung
  • Bewahren und Verbessern der Beweglichkeit und Koordination
  • Erhalten und Ausbauen der Kraft und Ausdauer

TherapieRaum

Dirk Breitenbach 
Klein-Buchholzer Kirchweg 40
30659 Hannover
Tel 0511 6405773
Fax 0511 60046508

breitenbach@hannover-osteopathie.de 

 

Unsere Öffnungszeiten: Mo–Fr von 7–21 Uhr

Telefonzeiten: In der Regel Mo, Di und Do, Fr, von 9.00-14.00. Mi von 13.00-14.30. Außerhalb dieser Zeiten hilft Ihnen unser Telefonservice gerne weiter.